Meine Lieblingsrezepte für Körper und Seele

Die Nase tropft, der Hals kratzt und ein beginnender Husten raubt Ihnen den Schlaf: Natürlich wollen wir eine Erkältung möglichst schnell loswerden. Allerdings dauert ein solcher Infekt in der Regel ein paar Tage. Ich verrate Ihnen meine Lieblingsrezepte, um Ihren Körper zu stärken und gleichzeitig Ihre Seele zu verwöhnen.

Meistens taucht eine Erkältung auf, wenn wir Sie gar nicht gebrauchen können: Ein wichtiges Meeting steht an, der seit Langem vorbereitete Vortrag, ein Konzert, eine Prüfung oder ein Date. Was Sie jetzt am dringendsten brauchen, ist einen klaren Kopf, eine freie Nase und eine Stimme, auf die Sie sich verlassen können.

Selbsthilfe bei Erkältungen

Eine heftige Erkältung beginnt häufig mit heftigen Niesattacken und Schnupfen, einer dicken Nase und verquollenen Augen. Beginnen Sie Ihren Tag mit einer heißen Dusche oder inhalieren Sie mit Emser Salz und ein paar Tropfen ätherischen Ölen wie z. B. Eukalyptus oder Rosmarin. Allein der heiße Dampf vermag den Schleim aus der Nase zu lösen und gereizte, entzündete Atemwege zu beruhigen.

Thymian-Tee mit Honig ist ein wunderbares Mittel bei Husten, das den Schleim in den Bronchien löst, die Bronchialmuskulatur entspannt und das Immunsystem stärkt. Honig, am besten aus der Region, beruhigt die gereizten Atemwege.

Guter Schlaf ist das A und O. Nehmen Sie abends ein warmes Fußbad mit ein paar Tropfen Fichtennadel- oder Eukalyptusöl: Es regt die Durchblutung im ganzen Körper an und lässt Sie tief und fest schlafen.

Linderung bei Halsschmerzen und Heiserkeit

Für alle, die viel sprechen und singen müssen, kommen Halsschmerzen und Heiserkeit einem Weltuntergang gleich. Ein Zitronenwickel verschafft Linderung: Geben Sie den Saft einer halben, ungespritzten Zitrone in kühles, warmes oder heißes Wasser, so wie es Ihnen angenehm ist. Darin tränken Sie ein Stofftaschentuch, wringen es aus und legen es auf den Hals. Darüber legen Sie ein leichtes Zwischentuch und fixieren alles mit einem wärmenden Außentuch. Nach ein paar Minuten nehmen Sie diesen Wickel wieder ab und halten den Hals warm.

Wenn Sie mehr über Wickel erfahren möchten, stöbern Sie doch mal in dem Buch Wickel & Co. von Ursula Uhlemayr aus dem Urs Verlag, dort finden Sie viele Tipps und Tricks für Groß und Klein.

Essen Sie sich gesund!

Spätestens, wenn Sie erkältet sind, sollten Sie auf eine ausgewogene Ernährung achten. Frisches Obst zum Frühstück ist nicht nur lecker, sondern versorgt Sie mit den notwendigen Vitaminen. Eine heiße Hühnersuppe aus einem frischen Huhn zum Mittagessen sagt Viren und Bakterien den Kampf an: Tipp: Kochen Sie Hühnersuppe auf Vorrat und frieren diese portionsweise ein.

Gemüse mit viel Chili, Curry, Ingwer und Knoblauch zum Abendessen schmeckt nicht nur lecker, sondern wird wegen der antibakteriellen Wirkung der Gewürze geschätzt.

Verwöhnen Sie sich mit einem herrlich duftenden Bratapfel: Kerngehäuse entfernen, mit gehobelten Mandeln, Sultaninen, Zimt, Butter und eventuell noch etwas Honig in die Öffnung füllen. 20 Minuten im Ofen auf 230 Grand backen, mit Puderzucker bestreuen. Beim Backen werden aus der Schale und dem Fruchtfleisch entzündungshemmende Enzyme freigesetzt, die die gereizten Schleimhäute beruhigen und schmerzlindernd wirken.

Sollten die Beschwerden nicht innerhalb weniger Tage verschwinden, sollten Sie Ihren Hausarzt um Rat fragen.

So schützen Sie sich vor Virenattacken

Eine gute, ausgewogene und für Sie passende Ernährung, regelmäßige Bewegung an der frischen Luft, ausreichend Schlaf und Erholungszeiten sind immer noch der beste Schutz.

Auch Menschen, die viel singen, sind weniger anfällig für Heiserkeit & Co. Chorsingen in entspannter Atmosphäre, Ihrem Können und Zielen entsprechendes Stimmtraining stärken die Stimme, aktivieren Atmung und Abwehrkräfte. (Photo: pixabay)

Kommen Sie gut durch die kalte Jahreszeit!

Wenn Sie keinen Blogartikel mehr verpassen wollen, abonnieren Sie meinen kostenlosen Newsletter www.cornelia-doenheofer.de.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?